Brot und Spiele - Römer sein für einen Tag

thermesommer9608_innenansicht.jpg

Wie verbrachte ein Römer am Limes den Tag? Die Antwort auf diese Frage gibt das authentische Erlebnisprogramm mit Besichtigungen, römischer Küche und antiken Spielen.

Bei der Besichtigung der Großen Thermen und des Römerkastells mit rekonstruiertem Nordtor gewinnen die "Römer für einen Tag" zunächst einen Überblick über die militärische und zivile Organisation der antiken Stadt. Das macht natürlich hungrig und daher geht es direkt weiter nach Treuchtlingen in die Küche des Umweltzentrums des Naturpark Altmühltal, um ein römisches Menü zu kochen und zu genießen - auf römische Art schlemmt man dabei im Liegen.

Frisch gestärkt gibt es einen kleinen 30-minütigen Spaziergang zur Villa Rustica am Weinbergshof bei Treuchtlingen. Bei römischen Spielen oder aber bei einem Becher Mulsum - einem römischen Gewürzwein - klingt der Aktionstag vor der Kulisse des ehemaligen römischen Gutshofs vergnüglich aus.

Treffpunkt: Römische Thermen Weißenburg bzw. nach Absprache
Weitere Details bei Anfrage bzw. Buchung. Die Leitung und Führung erfolgt durch Frau Dr. Ute Jäger oder einen zertifizierten Limesführer. Im Preis sind alle Führungen, Eintritte, Materialien und Nahrungsmittel enthalten.

Programm buchbar ab 15 Personen, maximal 30 Personen.

Preisinformationen

ab 14,- € p. Pers.

Erwachsenengruppen pro Person 21,00 €

Schulklassen pro Person 14,00 €



Weitere Informationen

Dauer: 1 Tag

Gültigkeit: Ganztagesprogramm 6-7 Stunden (9.30 bis 16.30 Uhr)

Weitere Pauschalen

Info-Adresse

Kurtzweylig Reisen
Dr. Ute Jäger
Marktplatz 8
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141/997207
Fax: 09141/9979359
Loading...