Versteckte Schönheiten im Naturpark Altmühltal

auegraben_bauch.jpg

Radltour ins romantische Schambachtal

Vom Römerkastell in Weißenburg geht es mit dem Rad ins Dörfchen Graben. Unterwegs sind die Reste des mittelalterlichen Karlsgrabens zu besichtigen bevor wir in der Natur-Oase am "Auen-Erlebnis-Pfad" rasten.

Von Graben aus radeln wir weiter ins stille Schambachtal.
Auf stillen Wegen geht es an blühenden Trockenrasen und alten Mühlen vorbei zur Gunthildis-Kapelle.
An dem zauberhaften Kapellchen ist Zeit zu einer kleinen Rast mitten im Grünen.
Später fahren wir hinauf nach Haardt und gelangen durch den Weißenburger Stadtwald zurück zum Marktplatz.

Streckenlänge: 24 km

Datum: 03.05.20
Zeit: 14:00 bis 18:00 Uhr
Treffpunkt Weißenburg, Am Römerlager 16, Römerkastell
Infotelefon: 09142/960064
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet
Alter: Kinder ab 7 Jahren

Preis

5,- €
Ermäßigt: 3,- €
Familien: 10,- €
Informationszentrum Naturpark Altmühltal, Treuchtlingen, 09142/960060, infozentrum@treuchtlingen.de

Weitere Termine

  • 02.08.2020

Ort

Informationszentrum Treuchtlingen
Am Römerlager 16
91781 Weißenburg i.Bay.
Tel.: 09142/960064

Kontakt

Informationszentrum Naturpark Altmühltal der Stadt Treuchtlingen
Dr. Marlit Bauch
Heinrich-Aurnhammer-Str. 3
91757 Treuchtlingen
Tel.: 09142/9600-64
Fax: 09142/9600-66
Loading...