Parken mit dem Smartphone in Weißenburg ab 17. Januar

Autofahrer in Weißenburg können ihre Parkscheine mit dem Smartphone lösen.

Der Autofahrer benötigt für das Lösen eines digitalen Parkscheins die Parkster App auf seinem Smartphone. Die kostenlose App ist für Android-Endgeräte auf Google Play sowie für das iPhone im App Store erhältlich.

 Die Vorteile vom Parken mit der Parkster App

  • Parken per App – kontakt- und bargeldlos
  • Parkscheine unterwegs verlängern oder verkürzen – nie mehr
    Strafzettel riskieren und keine Überzahlungen von Parkscheinen
  • In über 370 Städten und Gemeinden in Deutschland und Österreich verfügbar

Bezahlt wird auf Rechnung oder mit Kreditkarte. Sensible Kontodaten müssen in der App nicht hinterlegt werden. Der Autofahrer erhält von Parkster per Post oder E-Mail eine monatliche Rechnung, die detailliert seine Parkvorgänge auflistet.

So funktioniert das Smartphone-Parken mit Parkster bei Erstnutzung

  1. App herunterladen und einmalig registrieren.
  2. Parkplatz in der App auswählen.
  3. Gewünschte Parkdauer einstellen.
  4. Auf „Auto auswählen und parken“ tippen, Kennzeichen eingeben und Parkvorgang starten.

Wie wird der digitale Parkschein kontrolliert?

Die kommunale Verkehrsüberwachung kann alle über die Parkster App gelösten Parkscheine in Echtzeit einsehen. Deren Mitarbeiter sehen also bei jedem Fahrzeug sofort, ob ein digitales Ticket gelöst wurde und ob dieses noch gültig ist.

 

Weitere Informationen unter: https://www.parkster.com/de/how-it-works/

Parkster für Android-Geräte herunterladen: http://bit.ly/ParksterAndroidApp

Parkster für das iPhone herunterladen:

http://bit.ly/ParksteriOSApp

Bild- u. Textnachweise:

Parkster GmbH, Lyonel-Feininger-Straße 28, 80807 München, Internet: https://www.parkster.de  , E-Mail: kundendienst@parkster.com  Tel.: +49 (0) 89 306 69 79 69