Standesamt

Allgemeine Informationen
Das Standesamt wickelt die Beurkundung aller Personenstandsfälle (Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle) ab, die in Weißenburg i. Bay. und den Ortsteilen auftreten. Zu den Beurkundungen werden die entsprechenden Personenstandsurkunden ausgestellt. Die für die Beurkundung einer Geburt unter Umständen nötige Vaterschaftsanerkennung oder Namenserklärung für das Kind kann beim Standesamt abgegeben werden.
Aussiedler und Eingebürgerte können ihre Namen dem deutschen Namensrecht anpassen.
Für geplante Eheschließungen im Ausland wird das eventuell nötige Ehefähigkeitszeugnis ausgestellt. Ferner kann für Eheschließungen von Deutschen im Ausland nachträglich eine Namenserklärung abgegeben und die Eheschließung auf Antrag im Eheregister beurkundet werden.
Ist ein Deutscher im Ausland geboren oder gestorben, so kann der Personenstandsfall auf Antrag im Geburtenregister oder im Sterberegister beurkundet werden.
Das Standesamt ist ebenso beim Antrag auf Anerkennung einer ausländischen Scheidung behilflich.
Auch für die Beurkundung von Kirchenaustritten ist das Standesamt zuständig.

Ansprechpartner

Herr Jürgen Degenhardt
09141 907150
Frau Johanna Felleiter (Albrecht)
09141 907247
Frau Hannelore Goth-Brechenmacher
09141 907248
Frau Helga Pohlandt-Pöschl
09141 907246