Vollsperrung der Holzgasse ab Montag, den 27. Juni!

Ab Montag, den 27.06.2022 werden in dem Baugebiet An der Ludwigshöhe die Gas- und Wasserleitungen in drei Bauabschnitten neu verlegt. Um einen zügigen Baufortschritt zu gewährleisen, werden die Bauarbeiten mit halbseitigen aber auch Vollsperrungen durchgeführt. Der erste Bauabschnitt beginnt mit einer Vollsperrung der Holzgasse ab der Einmündung der Wolfgang-Wohlleben-Straße und erstreckt sich bis zur Abzweigung nach Haardt. Voraussichtliche Dauer bis zum 05.08.2022. Der Verkehr wird stadtauswärts über die Wiesenstraße, Römerbrunnenweg, An der Schafscheuer und An der Ludwigshöhe nach Haardt umgeleitet.  Von Haardt nach Weißenburg ist die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.  Danach wird der zweite Bauabschnitt An der Ludwigshöhe bis zur Einmündung An der Schafscheuer folgen. Beendet wird die Maßnahme mit dem dritten Bauabschnitt An der Schafscheuer. Sollte das Wetter mitspielen und keine unvorhergesehenen Schwierigkeiten auftreten, dann wird die Erneuerung der Gas- und Wasserleitungen bis zum 23.12.2022 abgeschlossen sein.

Über den zeitlichen Beginn der beiden anderen Bauabschnitte An der Ludwigshöhe und An der Schafscheuer wird die Stadt rechtzeitig informieren.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und Verständnis gebeten.

lageplan-zur-pressemitteilung-sperrung-holzgasse.jpg
Logo Fränkisches SeenlandLogo Naturpark AltmühltalLogo Tourismusverband FrankenLogo Erlebe.Bayern