Schnittgutannahme und Grüngutentsorgung

schnittgut.jpg

Die Stadt Weißenburg ist ihren Bürgern wieder bei der Beseitigung des anfallenden Baum-, Hecken- und Sträucherschnittgutes behilflich.

Die Stadt Weißenburg ist ihren Bürgern wieder bei der umweltgerechten Entsorgung des anfallenden Baum-, Hecken- und Sträucherschnittgutes behilflich. Dieses kann am Samstag, den 04. November in der Zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr am ehemaligen Schuttplatz am Lehenwiesenweg abgegeben werden.
Die Annahme erfolgt kostenlos.
Es wird darauf hingewiesen, dass holziges Schnittgut und Laub nicht auf städtischen Flächen (auch nicht im Wald) gelagert oder abgelagert werden dürfen.
Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht.

Die weiteren Termine für 2017/2018:

Samstag, 02.12.2017

Samstag, 13.01.2018 ( mit Christbaumannahme)

Für die Entsorgung von Grüngutabfällen,  wie Gras, Laub, Stauden und sonstigem kompostierbarem Gut haben Sie 2 Möglichkeiten:

  • Saisonale Biotonne (für 6 Monate) des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen

    Mai – Oktober bei wöchentlicher Leerung        80 l (€ 2,19 / Monat)

                                                                                    240 l (€ 6,57 / Monat)

    Vorteil:   Grüngut wird zu Hause abgeholt

    Pro Monat kann mit der 240 l Tonne für knapp € 7,00 annähernd 1 m³ Grüngut entsorgt werden,
   Transport und Beachtung der Öffnungszeiten der Annahmestelle entfällt. 

 

  • Annahme auf dem Gelände des städtischen Bauhofes (Einfahrt gegenüber Reifen Nabholz)

    Mittwochs von 14:30 – 16:30 Uhr und

     Samstags von  13:00 – 15:00 Uhr

    (erster Annahmetermin: 19.04.2017)

 

    Kosten:  €  2,00 Kleinmengen bis 0,5 m³                   

                     €  3,50 Jeder weitere angefangene 0,5 m³    

                     €  7,00 Menge von 1 m³                            

 

    Beispiel: Anlieferung von 0,8 m³:  5,50 €                

                  Anlieferung von 1,4 m³: 10,50 €

Schnittgutannahme 2017 (66,6 KB)

Loading...