Du sprichst mich an! - 20.09.16 - 27.09.16

du_sprichst_mich_an.jpg

Künstlerinnen und Künstler antworten auf bildnerische Gestaltungen von Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung gestalten Bilder. Künstlerinnen und Künstler wählen
eines aus und stellen als Antwort darauf ein Kunstwerk her. In der Ausstellung wurden
24 dieser Kunstbegegnungen paarweise präsentiert. Bei Regens Wagner Zell, wo hörgeschädigte
Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit zusätzlichen Beeinträchtigungen
begleitet werden, können alle ihre Kommunikation leben und entwickeln. Kommunikation
war auch das zentrale Thema des Kunstprojekts. „Du sprichst mich an!“ führt nicht nur
Kunstwerke zueinander, sondern auch Menschen mit und ohne Behinderung.

Loading...