Fahrschule Reuter GmbH

Ziel unserer Ausbildung ist es, unseren Kunden die Befähigung zu vermitteln,
sich als verantwortungsvolle und umweltbewußte Verkehrsteilnehmer zu präsentieren.


Die Familie Reuter hat es sich mit ihrem Betrieb zur Aufgabe gemacht, Fahrschüler aller
Klassen nach pädagogischen, didaktischen und ethischen Grundsätzen auszubilden und
dies auf einem hohen Ausbildungeniveau.

Die Fahrschule Reuter stellt sich mit all ihrer Kraft in den Dienst der Fahrschulausbildung.

Folgendes Verhalten im Verkehr soll dabei erzielt werden:

Fähigkeiten und Fertigkeiten, um ein Fahrzeug auch in schwierigen Verkehrssituationen

  • zu beherrschen und ein "Gefühl" für drohende Gefahren zu entwickeln
  • Fähigkeiten und Fertigkeiten, um durch präventives Handeln Gefahren zu
    vermeiden und abzuwehren
  • Kenntnis und Verständnis der Verkehrsvorschriften, deren Anwendungsbereiche
    und deren Konsequenzen
  • Kenntnis über mögliche Fahrfehler und deren Auswirkungen und Konsequenzen
  • Erlangung einer realistischen Selbsteinschätzung bzgl. der Fähigkeiten
    und Fertigkeiten im Straßenverkehr
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum rücksichtsvollen, verantwortungsbewußten und
    partnerschaftlichen Verhalten im Straßenverkehr
  • Kenntnis der Auswirkung von Emotionen beim Fahren
  • Kenntnis und Fähigkeit zum umweltbewußten Fahren
  • Verantwortungsbewußtsein für Leben, Gesundheit und Eigentum - sowohl des Eigenen,
    als auch das der Anderen
  • Ein weiteres Ziel unseres Unternehmens besteht darin, das Selbstvertrauen der
    Teilnehmer zur aktiven Unterstützung in Notfällen zu stärken.



Besondere Leitbildziele im Bereich Kraftverkehr :

  • Fahrer im Güter- und Personenverkehr zu qualifizieren mit dem Ziel,
    dauerhafte Beschäftigung zu erreichen,
  • erforderliche Kenntnisse, die weit über das Fahrerlaubniswesen hinausgehen,
    zu vermitteln, um die Kompetenz der Fahrer zu fördern,
  • die Fahrer mit der Abwehr der besonderen Gefahren im Umgang mit schweren
    Fahrzeugen und Lasten vertraut zu machen,
  • den Fahrer zu materialschonendem und energiesparendem Umgang mit seinem Fahrzeug anzuhalten,
  • Unternehmen in Ihrer Existenz zu stärken durch die Höherqualifizierung des Fahrpersonals, auch zur Kostensenkung der Bertiebskosten des Fuhrparks beizutragen und damit der Umwelt und der Schonung der Ressourcen Rechnung zu tragen.

Das bietet Ihnen unsere Fahrschule:

  • Führerscheinausbildung für alle Klassen ( auch LKW & Bus )
  • "Begleitetes Fahren" mit 17 Jahren
  • Ferienfahrschule
  • Kostenloses Sicherheitstraining "Könner durch Er-fahrung"
  • Motorradausbildung von Motorrad zu Motorrad möglich
  • Umschreibung ausländischer Führerscheine
  • Energiesparkurse für alle Kfz - für Privat und Firmen
  • Ausbildungsfahrschule für Fahrlehrer-Anwärter/-innen
  • Vorbereitung für die Medizinische-Psychologische Untersuchung (MPU) beim TÜV
  • Aufbauseminare (Nachschulung) für ASP ( Punkteabbau ) &
    ASF (Fahranfänger )

Öffnungszeiten

Unterrichtszeit in Weißenburg:
Dienstag und Donnerstag,
jeweils 19:15 - 20:45 Uhr
Beratung ab 18:45 Uhr

Unterrichtszeit in Suffersheim:
Dienstag und Donnerstag , jeweils 19.15Uhr

Info-Adresse

Fahrschule Reuter GmbH
Eichstätter Straße 3 a
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 203
Tel2.: 0171 7721331
fahrschule-reuter5.jpgfahrschule-reuter1.jpgfahrschule-reuter2.jpgfahrschule-reuter3.jpgfahrschule-reuter4.jpg
Logo Fränkisches SeenlandLogo Naturpark AltmühltalLogo Tourismusverband FrankenLogo Erlebe.Bayern