Heinz Bert Dreckmann

unbenannt.png

HEINZ BERT DRECKMANN                                    
 
Geboren 1948 in Köln
Lebt und arbeitet in Falkensee 
1965  -  1971 Studium der Wand- und Experimentellen Malerei bei Prof. Gerster an den Kölner Werkkunstschulen             
seit 1972 freischaffend in Köln, Berlin und Falkensee             
seit 2007 im BvBK Brandenburg 
      
Ausstellungen (Auswahl)(Preise)
 
2019    „Konkret“ Alte Feuerwache Loschwitz Dresden
2019    „AN DEN MOND......“ Kunsthaus sans titre Potsdam
2019    „40 IN 40“ 40 Jahre Kleine Galerie Eberswalde
2019    „ART-Figura 2019“ 8. Kunstpreis der Stadt Schwarzenberg
2019    „AUSSENSKULPTUREN 2019“ TheRhineART Katharinenhof Bonn
2019    „CHAIRS“ Kulturmühle Perwenitz
2018    „10 JAHRE FUNDUS“ Kunst – Geschoss der Stadt Werder 2018 „WERKSCHAU“ Kulturmühle Perwenitz
2017    „OSTRALE“ Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste Dresden
2017    „SCHATTENWELTEN“ Höhler-Biennale Gera, Installationskunstpreis
2017    „AUSSENSKULPTUREN 2017“ TheRhineART Katharinenhof Bonn
2016    „FLOATING CLOUDS“ Seoul – Berlin, The Ballery Berlin
2016    „WERKZEUG IST KUNST“ Spektrale7, Luckau
2016    „MÄRZ – AUSSTELLUNG“, Kunstverein HAUS 8, Kiel
2016    „WINTERWERK“ Werkgalerie Hentzsch
2015    „VERNETZUNG“, Ausstellung zum Losito Kunstpreis, Berlin
2015    „Brandenburgischer Kunstpreis“ der MOZ Schloss Neuhardenberg 
2015    „LICHT-FERN“ Höhler-Biennale Gera, Sonderpreis der Jury
2015    „LAND (SCHAFFT) KUNST V“ Neuwerder
2014    „OSTRALE“ Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste Dresden
2014    „ARTGESCHOSS 2014“  Wolfenbüttel 
2014    „Gehag Forum“ Deutsche Wohnen Berlin
2013    „Beständig ist nur die Veränderung“ Galerie M Potsdam
2013    „ZWEI“ Kunstgeschoss Stadtgalerie Werder 
2013    „FELDFARBEN“ Kulturmühle Perwenitz
2012    „Organismus Stadt“ Berliner Wirtschaftsgespräche 1. Preis der Jury
2012    „weg vom Zweck“ Einzelausstellung Galerie der Stadt Eberswalde
2012    „untitled“ Kunsthalle m3 Berlin
2012    „OSTRALE“ Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste Dresden
2012    „Kunst und Natur eine Einheit ?“ Spektrale5 Luckau 1. Preis der Jury
2012    „Nachhaltigkeit“  2. Grosse Kunstausstellung Nürnberg 
2011    „Mawa“ Kunstpreis 2. Preis Pfaffenhofen an der Ilm

Logo Fränkisches SeenlandLogo Naturpark AltmühltalLogo Tourismusverband FrankenLogo Erlebe.Bayern