Seniorenbeirat der Stadt Weißenburg i. Bay.

Der Weißenburger Stadtrat hat im Jahr 2008 erstmalig einen städtischen Seniorenbeirat ins Leben gerufen. Nach der entsprechenden Satzung werden die jeweiligen Mitglieder auf eine Amtszeit von drei Jahren berufen.

Der Weißenburger Seniorenbeirat besteht aus zehn Weißenburger Bürgerinnen und Bürgern, die in sozialen Verbänden oder Institutionen engagiert sind und die Interessen der „älteren Generation" vertreten. Der Seniorenbeirat wird auf die Dauer von 3 Jahren vom Stadtrat gewählt.

Aufgaben und Ziele unter den Motto „Miteinander füreinander dasein“

  • Gegenseitige Unterstützung und Zusammenarbeit mit den bereits in der Seniorenarbeit vorhandenen, erfolgreich arbeitenden Einrichtungen und deren ehrenamtlich Tätigen
  • Kontaktpflege zu Ämtern, Behörden, Altenhilfe, Medien und Vereinen 
  • Generationsübergreifende Mitarbeit zur Lösung von Problemen, welche die ältere Generation in der Stadt Weißenburg betreffen
  • Sprachrohr der älteren Generation unter Einbindung der Jugend 
  • Gemeinsam Verantwortung tragen: Hinsehen – Hinhören - Handeln

 

In den nachfolgenden Steckbriefen erläutern die Mitglieder ihre Aufgaben und Ziele:

Herr Thomas Felber
09141 907104