Kulturzentrum Karmeliterkirche

Das Kulturzentrum Karmeliterkirche liegt zentral in der ehemaligen Römer- und Reichsstadt Weißenburg.
Im Jahr 1325 stiftete Kaiser Ludwig der Bayer das Karmeliterkloster in Weißenburg. Seit 1544 sind Kirche und Kloster im Besitz der Reichsstadt. 1729 erfolgte die Barockisierung durch Künstler aus den katholischen Gebieten der Region. Im Chor an der Nordseite befindet sich ein berühmtes Volto-Santo-Gemälde (um 1400), das Orgelprospekt stammt aus dem Jahr 1712. Die Umgestaltung zum Kulturzentrum fand in der Zeit von 1981-1983 statt.

Großer Saal

kulturzentrum-karmeliterkirche-saal.jpg
  • Fläche: 393 qm
  • Ausstellungsfläche: 735 qm
  • Stuhlreihen: 425 Sitzplätze
  • Parlament: 116 Sitzplätze
  • Bankett: 296 Sitzplätze

Konferenzraum I

  • Fläche: 90 qm
  • Stuhlreihen: 95 Sitzplätze
  • Bankett: 70 Sitzplätze

Konferenzraum II

  • Fläche: 66 qm
  • Stuhlreihen: 65 Sitzplätze
  • Bankett: 5 Sitzplätze

Empore

  • Fläche: 200 qm
  • Stuhlreihen: 96 Sitzplätze

Anreise

  • Autobahn: bis 50 km
  • Flughafen: bis 100 km
  • Bahnhof: Weißenburg
  • Bushaltestelle: Busbahnhof (100 m)
  • Parkmöglichkeiten
    - Pkw (250 gebührenfrei,50 gebührenpflichtig)
  • Parkmöglichkeiten für PKW:
    - kostenloses Parkhaus (250 Plätze)
    - Wallgraben in der Nördlichen Ringstraße (50 Plätze)
  • Parkmöglichkeiten für Busse:
    - "Festplatz" an der Wiesenstraße (20 Plätze) ca. 700 m entfernt
  • Flughafen Nürnberg 68,5 km entfernt

Mögliche Veranstaltungen

  • Konzerte
  • Seminar / Tagung
  • Kongresse
  • Pressekonferenzen
  • Bankette / Empfänge
  • Prüfungen / Versammlungen
  • Vorführungen
  • Ausstellungen

Gastronomie

Das Catering ist frei wählbar und kann auch von extern organisiert werden.

Service-, Dienstleistungen

  • Rahmenprogramme
  • Scheinwerfer
  • Headsets
  • Kopiergerät - kann ggf. gestellt werden

Technische Ausstattung

  • Internetanschluss
  • Leinwand / Projektionsfläche
  • Pinnwand
  • Flip-Chart
  • Overheadprojektor
  • CD-Player
  • Beamer
  • Lautsprecheranlage
  • Verdunklungsmöglichkeit
  • Licht-/Tontechnik vorhanden
  • Backstagebereich
  • Rednerpult
  • Stellwände
  • Podium / Bühne
  • Bandbreite Internet: DSL 16000

Rahmenprogramm

Festspiele im Bergwaldtheater - "Kultur trifft Natur"

Besuch einer Veranstaltung auf der städtischen Freilichtbühne Bergwaldtheater. Das Programm ist jeweils Ende des Jahres erhältlich: www.bergwaldtheater.de

Veranstaltungszeitraum: Juni bis Anfang August

  • Dauer der Veranstaltungen: 2,5 - 3 Std.
  • Gruppenermäßigungen: bei Abnahme von 20 Karten für eine Vorstellung 1 Freikarte, bei Abnahme von 50 Karten 2 Freikarten

Konzertreihe "Musica Biriciana - Musik in alten Mauern"

  • Veranstaltungszeitraum: Januar bis Dezember

Übernachtung

Im Ort: 8 Hotels mit insgesamt 216 Betten

Übernachtung online buchen
kulturzentrum-karmeliterkirche-saal.jpg_dsc2397.jpg_dsc2391.jpg_dsc2382.jpg