Klinikum Altmühlfranken Weißenburg

Das Klinikum Altmühlfranken ist ein erfolgreiches und zukunftssicheres kommunales Klinikum an zwei sich ergänzenden Standorten in Weißenburg und Gunzenhausen mit 400 Betten und einer geriatrischen Rehabilitationseinrichtung mit 30 Plätzen. Als größter Gesundheitsdienstleister des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen versorgt das Klinikum Altmühlfranken mit über 1.000 Mitarbeitenden die Menschen in und um Altmühlfranken auf dem medizinischen Niveau eines Hauses der Schwerpunktversorgung.

Am Standort Gunzenhausen ist das Klinikum auf die Fachrichtungen Kardiologie und Innere Medizin, Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wirbelsäulenchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Geriatrie sowie die Belegabteilung HNO spezialisiert. Darüber hinaus ist eine Geriatrische Rehabilitationseinrichtung mit 30 Plätzen angegliedert. In Weißenburg liegen die Schwerpunkte auf den Fachrichtungen Gastroenterologie und Innere Medizin, Viszeral-, Thoraxchirurgie, Proktologie und Ernährungsmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin. Ferner gibt es die Belegabteilungen Gynäkologie mit Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin/Onkologie sowie Urologie.

Darüber hinaus werden an vier Standorten ambulante Leistungen in der Tochtergesellschaft MVZ Altmühlfranken angeboten. Träger des Klinikums Altmühlfranken ist der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen

  • Kardiologie und Innere Medizin 
  • Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wirbelsäulenchirurgie 
  • Anästhesie 
  • Intensivmedizin 
  • Geriatrie (Akutgeriatrie und Geriatrische Rehabilitation) 
  • Belegabteilung: HNO
  • Chest Pain Unit / Brustschmerzzentrum
  • Endoprothetikzentrum
  • Stroke Unit / Schlaganfallzentrum
  • Traumazentrum
  • Zentrum des Herzinfarkt-Netzwerkes Südfranken

Klinikum Altmühlfranken Weißenburg

  • Gastroenterologie und Innere Medizin 
  • Viszeral-, Thoraxchriurgie, Proktologie und Ernährungsmedizin
  • Anästhesie 
  • Intensivmedizin 
  • Palliativmedizin 
  • Belegabteilungen: Gynäkologie mit Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin/Onkologie und Urologie
  • Bauchzentrum
  • Darmkrebszentrum
Logo Fränkisches SeenlandLogo Naturpark AltmühltalLogo Tourismusverband FrankenLogo Erlebe.Bayern