Sonderpädagogisches Förderzentrum

Am Sonderpädagogischen Förderzentrum im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen werden insgesamt 350 (inklusive SVE) Kinder und Jugendliche unterrichtet. Die Schule hat verschiedene Standorte im Landkreis, um möglichst geringe Anfahrtswege zu gewährleisten.

Die Kinder haben einen erhöhten Förderbedarf v.a. in den Bereichen Lernen und sozial-emotionale Entwicklung. Unser Ziel ist die Rückführung in Regelkindergärten, -schulen und die Integration in den Arbeitsmarkt.

Unsere SVEs sind in Wald bei Gunzenhausen (2 Gruppen) und in Weißenburg (4 Gruppen). Am Schulort Weißenburg sind in der Wiesenstraße 13 Klassen, in Gunzenhausen im "Schuldorf" und in der Stephani-Schule insgesamt 7 Klassen, sowie in Treuchtlingen 4 Klassen.