Limes-Radweg: Abschnitt Weißenburg - Raitenbuch

Abschnitt Weißenburg - Raitenbuch

Nachdem Sie das römische Weißenburg hinter sich gelassen haben, geht es im nächsten Abschnitt weiter auf die Hochfläche bis nach Raitenbuch. Der starken Steigung bei Oberhochstatt folgen bald weitere Zeugnisse aus der Römerzeit: Vom Burgus bei Burgsalach, der wegen seiner Bauweise einmalig in Europa ist, zeugen immerhin noch die Grundmauern. Vor Raitenbuch folgen dann die Fundamente eines Wachturms und ein vollständig rekonstruierter Holzturm.

Hier können Sie sich entscheiden, ob Sie sich nun weiter dem vorgesehenen Streckenverlauf entlang des Limes folgen, oder einen Schwenk über das Anlautertal machen wollen.

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gesamtlänge: 15 km

Charakter
  • mit deutlichen Steigungen
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
Fahrbahndecke
  • gute Fahrbahndecke (Asphalt und gute wassergebundene Fahrbahnoberflächen)
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung

GPS-Daten

GPX - Datei

Zusatzinfos anzeigen

Römische Relikte und Sehenswürdigkeiten

  1 ... 6 7 8
Turmstelle Wp. 14/41Turmstelle Wp. 14/48 bei Burgsalach
Loading...