Christoph Ottinger „Abstrakte Darstellungen“

Nach dem großen Erfolg bei der Eröffnung der KunstSchranne mit insgesamt 20 Weißenburger Künstlern, fand nun die erste Kunstausstellung eines Einzelkünstlers statt.

Der in Weißenburg geborene Christoph Ottinger hatte schon lange den Wunsch, ein Leben als Künstler zu führen. Bereits im Werner-von-Siemens … mehr lesenGymnasium entstanden die ersten Ausarbeitungen. Bei seinen heutigen abstrakten Darstellungen zeigt er eine Bandbreite an Stimmungen und Gedanken, die mit vielen Symbolen und Formen sowie einer bunten Farbenpracht versehen sind.

Die Ausstellung wurde mit einer Vernissage am Freitag, den 18. Dezember eröffent. Der Weißenburger Künstler Johann Mandl hielt die Laudatio. Alle Kunstinteressierte waren eingeladen. Die Ausstellung selbst lief vom 19. bis 25. Dezember.

foto0163.jpgfoto0167.jpgfoto0168.jpgfoto0169.jpgfoto0170.jpgfoto0172.jpgfoto0173.jpgfoto0174.jpgfoto0175.jpgfoto0176.jpgfoto0177.jpgfoto0178.jpgfoto0179.jpgfoto0180.jpgpict0008.jpgpict0009.jpgpict0010.jpgquerschnitt-titel.jpg
Loading...