Mahnmal für die in der NS-Zeit in Weißenburg lebenden Zwangsarbeiter*innen

Mahnmal für die Zwangsarbeiter*innen in Weißenburg während des Zweiten Weltkriegs

Zum Gedenken an die von den Nationalsozialisten aus ihrer Heimat verschleppten Menschen aus ganz Europa, die von 1939-1945 in Weißenburg Zwangsarbeit leisten mussten.

An dieser Stelle stand während der NS-Herrschaft das sogenannte Ostarbeiterlager der Stadt Weißenburg (errichtet 1942). 

Weitere Informationen erhalten Sie in den Weißenburger Blättern Ausgabe April 2008, die Sie mit untenstehendem Link als PDF herunterladen können. 

Logo Fränkisches SeenlandLogo Naturpark AltmühltalLogo Tourismusverband FrankenLogo Erlebe.Bayern