Weihnachtliches Weißenburg 2020

Auch in diesem Jahr weihnachtet es sehr in Weißenburg. Denn die Weihnachtszeit ist eine ganz besondere Zeit, voller Vorfreude aufs Christkind! Bunt geschmückte Tannenbäume, beleuchtete Fenster, selbstgemachte Plätzchen und der Wunschzettel an das Christkind gehören mit dazu. Freut euch auf neue und alt bewährte Aktionen.

Himmlischer Briefkasten vom 28. November - 20. Dezember 2020

Vor dem Christbaum direkt auf dem Marktplatz befindet sich der geheimnisvolle "Himmlische Briefkasten". Hier kann man den geschriebenen oder gebastelten Wunschzettel oder auch einfach einen Brief an das Christkind einwerfen. Dieser wird dann höchstpersönlich von unserem Weißenburger Christkind Hannah beantwortet.

Ganz wichtig, bitte bei der Abgabe die Adresse des Absenders auf den Brief schreiben, damit die Antwort auch zugestellt werden kann.

Liebe Weißenburgerinnen und Weißenburger, liebe Kinder,

leider kann auch das Weißenburger Christkind in diesem besonderen Jahr nicht persönlich die Adventszeit einläuten. Allerdings hat es sich das Christkind nicht nehmen lassen, für uns den traditionellen Prolog zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes als Videobotschaft aufzunehmen. So können wir zumindest zuhause vom Sofa aus – mit einer Tasse Punsch und leckeren Plätzchen – den vorweihnachtlichen Worten des Christkindes lauschen.     

 Prolog des Weißenburger Christkinds

Christkind Wunschzettel 

Liebe Kinder, liebe Weißenburgerinnen und Weißenburger,

unser Christkind Hannah hat schon viele Briefe und Wunschzettel erhalten. Sie ist mit ihren Helfern sehr fleißig, damit alle Kinder rechtzeitig eine Antwort erhalten. Mit dem heutigen Videoclip können wir das Christkind beim Beantworten der Weihnachtspost beobachten. Bis zum Sonntag, 20. Dezember können noch Briefe und Wunschzettel in den himmlischen Briefkasten am Marktplatz, neben dem Christbaum eingeworfen werden.

Weihnachtsgeschichte (Der kleine Stern)

Liebe Kinder, liebe Weißenburgerinnen und Weißenburger,

am heutigen Freitag, ab 18.00 Uhr wird der dritte und letzte Teil unserer kleinen „Christkindserie“ im Internet präsentiert.

In dieser Botschaft wird es die Weihnachtsgeschichte „Der kleine Stern“ vorlesen.

Das Christkind und seine Helfer freuen sich, dass bereits so viele Menschen die ersten beiden Filme gesehen haben und hoffen, dass es trotz der besonderen Zeiten gelungen ist, ein wenig vorweihnachtliche Stimmung bei Ihnen daheim zu wecken.

Christkind Hannah

„Eine schöne besinnliche Weihnachtszeit wünsche ich allen Bürgern von Weißenburg."

Liebe Kinder:
Auch heuer beantworte ich gerne wieder eure Wunschzettel.

Euer Christkind

Für Gruppen

weissenburger-weihnacht-stadt-weissenburg-platz-von-oben.jpg

Wenn ein Tag einfach zu kurz ist...

weissenburger-weihnacht-stadt-weissenburg-lebenshilfe.jpg

 

Loading...