Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3 im Bereich des Grundstückes Flur-Nr. 827, Gemarkung Weißenburg

Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3 für das Gebiet "Zwischen Augsburger Straße, Holzgasse, An der Gebhalde und Badstraße": Förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB und förmliche Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB

Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3 der Stadt Weißenburg i. Bay. für das Gebiet "Zwischen Augsburger Straße, Holzgasse, An der Gebhalde und Badstraße" im Bereich des Grundstückes Flur-Nr. 827, Gemarkung Weißenburg, im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB

Für die Bebauungsplanänderung werden in der Zeit vom 12. Februar 2024 bis 13. März 2024 die förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und die förmliche Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB durchgeführt.

Der Deckblattentwurf mit Begründung (Entwurf) liegt während dieser Zeit im Neuen Rathaus der Stadt Weißenburg i. Bay., Dienststelle Stadtbauamt, 2. Etage, Marktplatz 19, 91781 Weißenburg i. Bay., gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich aus und kann dort während der allgemeinen Dienststunden eingesehen werden. Nach telefonischer Vereinbarung (Tel.-Nr. 0 91 41 / 907 – 280) oder kann eine Einsichtnahme außerhalb der Dienststunden vereinbart werden.

Ansprechpartner

Frau Johanna Hüttinger
09141 907280
Herr Sebastian Linsenmeier
09141 907168
Logo Fränkisches SeenlandLogo Naturpark AltmühltalLogo Tourismusverband FrankenLogo Erlebe.BayernLogo Deutsche Limes-Straße