Laubentalweg (Nr. 1)

Von Weißenburg aus durch das schöne Laubental

stadtweissenburgstadtwaldrk.jpg

Ausgangspunkt ist der kostenlose Parkplatz "Seeweiher". Der Wanderweg führt Sie hoch zum Ludwigswald, besonders schön ist hier der sogenannte Römerbrunnen. Vorbei an dem kleinen Örtchen Heuberg geht es nach Suffersheim, hier wurde auch schon mal eine Heimatserie für das Fernsehen gedreht. Ab Suffersheim geht es durch das idyllische Laubental, vorbei an alten Baumbeständen und einem kleinen Bachlauf - der Schambach.
Folgt man dem Wanderweg kommt man über Oberhochstatt und Kehl wieder Richtigung Weißenburg. Folgt man hier den Wegen und Straßen "Wülzburger Weg", "Eichstätter Straße", "Ferdinand-von-Wissel-Straße", "Am Volkammersbach" kommt man zurück zum Parkplatz "Seeweiher".


Tipp:
Ab Kehl kann man über den Wanderweg 2 einen Abstecher zur Hohenzollernfestung Wülzburg unternehmen. Die Anstrengungen für den Anstieg werden mit einem wundervollen Blick auf Weißenburg und die Umgebung belohnt!

  • Länge:

    20 km

  • Gehzeit ca.:

    6 Stunden

  • Aufstieg:

    Wird geladen...

    Abstieg:

  • GPX

Kurz-Info

Gehzeit ca.: 6 Stunden

Ausschilderung
  • einfache Beschilderung (Richtungsschilder rechts & links, Wegmarkierung)
Mit Kinderwagen befahrbar
  • nicht befahrbar
Barrierefreiheit
  • nicht Barrierefrei

Infoadresse:

Tourist-Information Weißenburg
Martin-Luther-Platz 3
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-124

Ausgangspunkt und Parkplatz

Seeweiherparkplatz
An der Hagenau
91781 Weißenburg i. Bay.